"Künstliche Intelligenz", 25.02., 19 Uhr, Alte VHS, Vortrag

In diesem (explizit nicht technischen) Vortrag geht es um künstliche Intelligenz.

Kaum ein Begriff wird so wenig verstanden und trotzdem als so wichtig erachtet. Um zu verstehen wozu diese scheinbar neue Art der Intelligenz verwendet werden kann, müssen allerdings erst einmal Grundlagen vermittelt werden.

Dazu werden kurz die Prinzipien moderner Computer, sowie deren Stärken und Schwächen vorgestellt. Anschließend wird darauf eingegangen, welche Lücke maschinelles Lernen scheinbar füllt. Dafür werden beispielhaft verschiedene Algorithmen des maschinellen Lernens vorgestellt und vorgeführt.

Nach dieser Einführung in aktuelle Technologien wird den weniger technischen Fragen nachgegangen. Was ist denn nun eigentliche eine KI? Ist eine dem Menschen überlegene KI denkbar? Was ist aktuell möglich? Wo liegen die Chancen, wo die Gefahren? Ist der aktuelle Hype um diese Technologie tatsächlich gerechtfertigt? Diesen und weiteren Fragen wird, untermauert mit aktuellen Ergebnissen, während des Vortrags nachgegangen.